Architektur in Landshut

Die Stadt Landshut und der Verein architektur und kunst e.v. landshut erstellen eine Neuauflage des Architekturführers für Landshut.

Der Verein architektur + kunst e.V. Landshut hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2000 mit einer Vielzahl von Initiativen und Veranstaltungen um die Baukultur, die Denkmalpflege, die Stadtentwicklung und die Pflege der Kunst und Kultur in unserer Stadt verdient gemacht.  Auf Initiative des Vereins hat die Stadt Landshut einen Gestaltungsbeirat eingesetzt, die Auslobung eines Landshuter Bauherrenpreis für herausragende Bauprojekte im Wohnungs-, Kultur-, Gewerbe- und Landschaftsbau initiiert und zuletzt die Erarbeitung einer Gestaltungssatzung im Stadtrat angestoßen. In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Architektenkammer, mit dem Bund Deutscher Architekten BDA und vielen anderen namhaften Partnern hat der Verein in den vergangenen Jahren die drängenden Themen unserer gebauten Umwelt den Menschen in unserer Stadt nahe gebracht.

Ein neues, wichtiges Projekt für die Stadt und den Verein ist die Erweiterung und Neuauflage eines Architekturführers in Buchform, der die Baukultur Landshuts gestern und heute für die Bürger und die Besucher Landshuts und für ein Fachpublikum weit über die Region hinaus zugänglich machen soll. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung arbeiten die Mitglieder des Vereins derzeit an dem Führer, der die herausragenden Beispiele zeitgenössischer Architektur, Innenarchitektur und Landschaftsarchitektur in Landshut seit 1950 dokumentiert.  Die im Architekturführer darzustellenden Objekte werden von einer Fachjury aus Mitgliedern der Stadtverwaltung, des Gestaltungsbeirats, der Bayerischen Architektenkammer und des Vereins ausgewählt. 

Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten, Bauherren und Architekturinteressierte waren eingeladen, ihre besten Objekte bis spätestens Montag, 24. Oktober 2016 einzureichen. 

Auslobungsunterlagen und weitere Informationen zum download. 

Basislayout zum download.